HEGIAS an den ARCHITECT@WORK Oslo

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Im letzten Jahr konnten wir leider nicht mehr an alle geplanten Messen der ARCHITECT@WORK Reihe reisen. Wir sind optimistisch und freuen uns jetzt schon darauf, HEGIAS VR bald an verschiedensten Standorten vorzustellen – wie zum Beispiel vom 29. – 30. September in Oslo. Denn die «Wow-Feedbacks» von bisherigen Messen vermissten wir zugegebenermassen schon sehr.

Die ARCHITECT@WORK ist bereits in 15 Ländern präsent und insgesamt an 30 Lokationen. Die populäre Trade Show befasst sich mit den Themen Architektur, Innenarchitektur, Technologien, Ausrüstung, Werkzeuge, Installationen und Materialien für den Hausbau. Ziel der Messe ist es eine optimale Umgebung für die Anbahnung von Kontakten zwischen Architekten, Designern, Einrichtern, Fachplaner und Mitarbeiter kommunaler Einrichtungen zu schaffen. Präsentiert werden neue Technologien, Ausrüstung und Materialien auf dem Markt.

Alle Aussteller müssen sich mit einer wirklichen Innovation der strengen Jury stellen, damit sie in den exklusiven Kreis aufgenommen werden und an den einzelnen Messen präsent sein können. So hat dann auch jeder Aussteller die gleiche Fläche verfügbar – egal ob Weltkonzern oder Startup, alle kämpfen mit den gleich langen Spiessen. Was zählt ist einzig und allein die Innovation, und nicht wer das grösste Budget für den Standbau aufbringen kann. Das macht die ARCHITECT@WORK sowohl für die Besucher als auch Aussteller gleichermassen interessant und besonders wertvoll.

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie schnell Digitalisierungsfortschritte in verschiedensten Branchen erreicht werden können. Auch in der Immobilien- und Baubranche geht’s vorwärts.

So wird Virtual Reality (VR) für die Visualisierung von Architektur- und Bauplänen immer öfter eingesetzt. Denn das immersive Erlebnis – also das interaktive Eintauchen in Räume und die Begehbarkeit von Objekten – bringt für alle am Bau Beteiligten, sei es Architekten, Fachplaner oder Bauherren, enorme Vorteile.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie auch Sie Ihre BIM- und 3D-Pläne automatisiert für Ihre Bauherrschaft und Fachplaner mit HEGIAS VR in der Virtual Reality erlebbar machen und damit Ihre Kunden überzeugen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, bei unseren Ständen vorbei zu schauen:

  • Oslo, 29. – 30. September 2021 – mehr Infos / Standnummer 88 / Terminvereinbarung via Kalender folgen

Wir freuen uns auf Sie.

 

Weitere Orte:

  • Zürich, 6. – 7. Oktober 2021
  • Milan, 3. – 4. November 2021
  • Stuttgart, 1. – 2. Dezember 2021
  • London, 26. – 27. Januar 2022
HEGIAS Registration

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und erfahren Sie wichtige Updates und neue Features.

HEGIAS an der EXPO REAL 2021

Endlich wieder persönliches Netzwerken vor Ort auf Europas wichtigster Fachmesse für Immobilien und Investitionen: Die

Mehr lesen

HEGIAS VR und das Kirchner Museum Davos machen Schlagzeilen

Mit dem Titel «Mit VR-Brille vom Sofa aus durchs Museum schlendern» nahmen verschiedenste deutsch- und italienischspra

Mehr lesen

So einfach geht Prototyping in der VR

Über zehn Jahre lang hat die Industrie vom 3D-Drucker im Prototyping profitiert. Es ist Zeit für den nächste

Mehr lesen