SIA Webinar – Virtual Reality auf Knopfdruck für Bauprojekte

HEGIAS bietet die weltweit erste automatisierte und browserbasierte Lösung zur Visualisierung, gemeinsame Begehung und Besprechung mit Virtual Reality (VR) für die Bau- und Immobilienbranche. Lernen Sie im kostenlosen Webinar mit dem Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) die umfangreichen Funktionen von HEGIAS anhand eines Praxisbeispiels kennen.

Natürlich dürfen Sie sich direkt ein kostenloses Testabo für einen Monat lösen und die umfangreichen Funktionen von HEGIAS selber ausprobieren. Wir sind davon überzeugt, dass Sie es mit der sehr intuitiven Bedienung grundsätzlich auch alleine schaffen. Aber da wir unsere Lösung mit stolz gerne präsentieren und keine Frage ungeklärt lassen möchten, sind Sie auch jederzeit herzliche eingeladen zu unseren kostenlosen Webinars mit unserem Partner SIA.

Themenschwerpunkte

  • Vorstellung des Funktionsumfangs anhand eines Praxisbeispiels
  • Fragerunde

Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie ab sofort selbst High End Virtual Reality einfach, schnell und günstig nutzen können
  • Sie lernen die Möglichkeiten und Vorteile einer kollaborativen, dezentralen Begehung von Bauprojekten – gerade auch zu Zeiten der Corona-Krise
  • Sie können Ihre Bedürfnisse und Wünsche für die Weiterentwicklung von HEGIAS einbringen

Zielgruppe

  • Areal-/Stadtentwickler – insbesondere auch für Wettbewerbe
  • Projektentwickler
  • Architekten
  • Fachplaner
  • GU/TU
  • Baumanagement
  • Immobilieninvestoren und Bauträger
  • Bauherren und Bauherrenvertreter

Wir freuen uns jetzt schon auf Sie.

Melden Sie sich jetzt über unseren Partner SIA an.

 

HEGIAS in der NZZ am Sonntag

Flavian Cajacob kam im Namen der NZZ am Sonntag bei uns vorbei, um HEGIAS auf Herz und Nieren zu testen. Für die Verlag

SIA Webinar - Virtual Reality auf Knopfdruck für Bauprojekte

HEGIAS bietet die weltweit erste automatisierte und browserbasierte Lösung zur Visualisierung, gemeinsame Begehung und

Lancierung HEGIAS 1.0 - Ihre Vorteile

Dank unserer eigenen Technologie konnten wir auch während des Lockdowns weiterarbeiten und HEGIAS 1.0 lancieren. Denn V