Wie VR die Welt der Interior Designer verändert

Je realer und je emotionaler eine Visualisierung ist, desto leichter ist es, einem Kunden eine Vision, ein Bauvorhaben oder ein neues Einrichtungskonzept zu verkaufen. Eine hochwertige Visualisierung ist entsprechend der Schlüssel zum Kunden eines Interior Designers. Mit HEGIAS VR haben Sie nicht nur ein wirkungsvolles Visualisierungstool, sondern auch ein Werkzeug mit dem Sie Ihrer Kreativität den freien Lauf lassen.

Gewisse Designs sollen so realistisch, wie möglich dargestellt werden. Das trifft ganz klar auf die Interior Design und Innenarchitektur Branche zu. Kunden kaufen ungern die Katze im Sack und wollen bereits vor dem Kauf, eine möglichst genau sehen, was sie erhalten werden. Es ist nur allein schon darum logisch, dass die Evolution spätestens jetzt, wenn die neuste Technologie massentauglich ist, weiter gehen wird: Vom Papier, auf den Bildschirm in die Virtual Reality (VR).

Das echte Raumgefühl

Dass es Unterschiede zwischen der Raumplanung in 2D und 3D gibt, kann sich jeder vorstellen. So eignet sich eine Planung in 2D gut, um einfache Proportionen zu checken. Eine Planung in 3D geht viel weiter, sie ist deutlich realistischer. Und gerade wenn die 3D-Planung in der VR realisiert wird, zeigt sich der Clou: Es entsteht ein echtes Raumgefühl. Ein für den Kunden wichtiger Effekt, der durch eine andere Form der Planung nie erreicht werden kann– mal abgesehen von teuren Musterbauten und -einrichtungen.

Während Designer es gewohnt sind, 2D-Darstellungen von Entwürfen zu interpretieren, haben Nicht-Design-Profis, also die Kunden, in der Regel Probleme, die Vorschläge des Geplanten zu visualisieren. Die virtuelle Realität schenkt dem Kunden ein besseres Gefühl dafür, wie ein Raum später in echt aussehen und sich anfühlen wird. Die virtuelle Welt ähnelt dem Alltagserlebnis nämlich sehr.

Mit HEGIAS VR können sich Kunden im eingerichteten Raum bewegen und Texturen, Oberflächen, wie auch
Farben und Lichtsituationen real erleben. Sie können das gesamte Design aus allen Perspektiven betrachten und auch mit ausgewählten Gegenständen interagieren. So können Workflows zum Beispiel in der Küche oder in einer Arbeitsumgebung oder auch spezifische Bedürfnisse, wie eine Rollstuhlgängigkeit, getestet werden.

Verschiedenen Szenen erstellen und präsentieren

Die virtuelle Realität wird mit der Multiplayerfunktion von HEGIAS VR zum Meetingsraum, wo das Geplante präsentiert wird. Hinterlassen Sie bei Ihren Kunden einen bleibenden Eindruck, indem Sie mit einer stimmungsvoll komponierten Szenerie auf emotionaler Ebene berühren.

Per Knopfdruck können mit HEGIAS VR verschiedene Planungsvarianten gezeigt werden. Interior Designer können auch spontan neue Objekte vor den Augen der Kunden hinzufügen, sie verschieben, austauschen, entfernen und verändern. Damit können Sie Ihre Kunden optimal in die Entscheidungsfindung einbinden und Ihre Beratungsexpertise zur Geltung bringen.

Da jeder das Gleiche sieht und niemand sich etwas vorstellen muss, gibt es weniger Missverständnisse. Die Kunden gewinnen so an Zuversicht, dass das Richtige für sie geplant wird und werden Entscheidungen schneller und mit einem sicheren Gefühl treffen.

Sie selbst und auch Ihre Kunden müssen für die Nutzung von HEGIAS VR keine Software und keine Dateien installieren – alles was Sie brauchen, ist ein aktueller Internetbrowser. Von dort ist das Projekt immer und überall verfügbar und kann auch einfach und schnell mit Ihrem Kunden geteilt und besichtigt werden.

HEGIAS VR als Planungswerkzeug für Interior Designer

Da HEGIAS VR so handlich, immer mit dabei ist, wird es bereits in der Planung zu einem wertvollen Werkzeug für jeden Interior Designer. Statt mit Skizzen zu arbeiten, können Sie die 3D-Daten des zu gestaltenden Raums einfach in die VR hochladen und von dort aus das Prototyping starten. Die Toolbar von HEGIAS erlaubt es, einen Raum extrem schnell und flexibel einzurichten und in Echtzeit gleich auch zu testen. HEGIAS VR verfügt über eine grosse Bibliothek mit diversen Objekten, die sie kostenfrei verwenden können. Natürlich ist es auch jederzeit möglich eigene 3D-Objekte in HEGIAS VR hochzuladen.

Erwecken Sie mit HEGIAS VR Ihre Visionen zum Leben und rücken Sie diese für Ihre Kunden in greifbare Nähe. Starten Sie jetzt.

HEGIAS Registration

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und erfahren Sie wichtige Updates und neue Features.

Wie Sie mit HEGIAS VR Büros und Gewerberäume virtuell einrichten

Für ein umfassendes Innenarchitektur- und Einrichtungskonzept von Büros und Gewerberäumen müssen Planer wie auch Kun

Mehr lesen

Welcome to HEGIAS - Tom Bachmann

Neu im Team und in der Geschäftsleitung begrüssen wir unseren Chief Business Development Officer (CBDO) & Chief Sa

Mehr lesen

Wie man bei Architektur-Wettbewerben mit HEGIAS VR punktet

Die Vergleichbarkeit verbessern und das zukünftige Raumgefühl noch vor dem Bau erleben: Virtuelle Architekturwettbewer

Mehr lesen