Zukunft bauen zeigt, wie man mit HEGIAS Bauprojekte gemeinsam erlebt

«Kommunikation ist in der Bauwirtschaft ein zentrales Thema, um Fehler zu vermeiden. Das spart Zeit und Geld. Jetzt haben wir eine reife Plattform, die gut funktioniert.»

Die Leiterin der Division Specialties und Mitglied der Geschäftsleitung bei Implenia, Anita Eckardt, Ulf Hoppenstedt, Gesamtprojektleiter der Arealentwicklung Lokstadt bei Implenia sowie Jelena Radovic, Head of Real Estate Marketing zeigen im Artikel in der Verlagsbeilage der NZZ am Sonntag «Zukunft bauen» wie HEGIAS VR am Beispiel der Lokstadt von der Arealentwicklung bis zur Vermarktung erfolgreich eingesetzt wurde.

Ein weiteres Mal wird HEGIAS in der NZZ am Sonntag in der Verlagsbeilage «Zukunft bauen» präsentiert. Im Artikel mit dem Titel «Bauprojekte gemeinsam erleben – auch in Corona-Zeiten» kam Anita Eckardt zu Wort, welche unsere Lösung als Quantensprung bezeichnet. Denn obwohl es die VR schon vereinzelt gab, habe die Technologie es erst jetzt mit der intuitiv bedienbaren Lösung von HEGIAS in die Bauwirtschaft geschafft.

Die VR habe den Jurymitgliedern die Entscheidung deutlich erleichtert, berichtet Ulf Hoppenstedt. «Sie konnten die Gebäude der Finalisten digital begehen, um die räumliche Wirkung dieser Gebäude beziehungsweise der Entwürfe besser beurteilen zu können».

Und auch Jelena Radovic ist von HEGIAS als wirksames Verkaufstool überzeugt. Sie konnte Verkaufsabschlüsse mit HEGIAS VR effizienter erreichen, denn das räumliche Verständnis und das Erleben des Wohnobjektes seien wesentliche Treiber beim Kaufentscheid.

Eben gerade jetzt in Corona-Zeiten ist HEGIAS VR die Lösung, weil geplante Projekte gemeinsam begangen und besprochen werden können, ohne physisch am gleichen Ort zu sein.

Die beiden Expertinnen des multinational tätigen Schweizer Bau und Immobiliendienstleisters müssen es ja wissen.

Hier gibt es den Bericht im im PDF zu lesen.

Und direkt auf der NZZ online.

 

5 starke Gründe für den Einsatz von HEGIAS VR beim Hausbau

Virtual Reality wird den Durchbruch in der Architektur und Baubranche schaffen. Keine andere Variante der Visualisierung

Mehr lesen

Wie Virtual Reality (VR) zum Massenmedium wird

Die Zeichen, dass Virtual Reality (VR) zum Massenmedium wird stehen sehr gut. So hat Mark Zuckerberg, CEO von Facebook v

Mehr lesen

Wie man jetzt dank Virtual Reality günstiger baut

Zusammen mit der digitalen Umwälzung wird eine enorme Kostensenkung in der Baubranche erwartet. Es ist die Rede von bis

Mehr lesen